Alle Artikel mit dem Schlagwort: Probiotikum

copyright Feminella Hereditum

Probiotika in der Therapie von Mastitis

Probiotika in der Therapie von Mastitis in Zeiten antibiotikaresistenter Keime Probiotika wie Lactobacillus fermentum oder Lactobacillus salivarius, die aus der Muttermilch gesunder Frauen isoliert wurden, zeigen die Fähigkeit, das Wachstum pathogener Bakterien durch die Produktion von antibakteriellen Verbindungen zu hemmen. Im Rahmen einer infektiösen Mastitis liegt ein mikrobielles Ungleichgewicht in der Brustdrüse vor. In Zeiten von zunehmenden Antibiotikaresistenzen sind Probiotika eine Therapieoption einer infektiösen Mastitis puerperalis. Diesbezüglich ist die Datenlage jedoch zur Ableitung von allgemeinen Empfehlungen noch unzureichend und bedarf weiterer Studien.